Massivhaus aus Porenbeton

Wer langfristig denkt, der baut massiv.

Unser individuell f√ľr Sie geplantes Massivhaus hat viele Vorteile. Die monolithische Bauweise unserer Niedrigenergieh√§user garantiert h√∂chsten W√§rmeschutz ‚Äď das schont die Umwelt und Ihre Geldb√∂rse. Durch die schalld√§mmenden Eigenschaften ‚Äď die Isolierung ist in der Wand integriert ‚Äď genie√üen Sie ungest√∂rte Ruhe in jeder Umgebung. Ein weiterer Vorteil: Das Mauerwerk ist extrem feuerbest√§ndig. Setzen Sie also auf Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Wertbest√§ndigkeit.

Porenbeton ‚Äď Kern des Systems

Der Kern unseres Bausatzhaus-Systems bildet der selbstbaufreundliche Baustoff Porenbeton. Der Porenbeton-Planblock beispielsweise l√§sst sich √ľber das Nut- und Federsystem vom Selberbauer einfach und ergonomisch verarbeiten. Daneben hat der Hausbau mit Porenbeton viele Vorteile.

 

Das Massivhaus: Energie sparen mit Porenbeton

Energiesparen mit Porenbeton ist denkbar einfach. Schon bei einschaliger und somit besonders selbstbaufreundlicher Bauweise erm√∂glicht Porenbeton w√§rmebr√ľckenfreies Bauen nach den strengen Richtlinien der EnergieEinsparVerordnung (EnEV) im Geb√§udeh√ľllenbereich. Zus√§tzlich wird damit das Raumklima, besonders im Sommer, entscheidend verbessert. Durch den sommerlichen W√§rmeschutz k√∂nnen Sie auf Klimaanlagen mit hohem Energiebedarf verzichten.

 

Niedrigenergiehaus ohne teure Zusatzdämmung

Porenbeton bringt auch ideale Voraussetzungen zum Bau eines Niedrigenergiehauses mit. So k√∂nnen Sie Ihr Energiesparhaus in einschaliger Bauweise realisieren ‚Äď ganz ohne teure Zusatzd√§mmung! Sie sparen langfristig Heizkosten und entlasten durch verminderte CO2-Emissionen die Umwelt.

 

Brandschutz auf höchstem Niveau

Als rein mineralischer Baustoff ist Porenbeton nicht brennbar! Das bedeutet f√ľr Sie Brandschutz auf h√∂chstem Niveau. Dar√ľber hinaus bietet die massive Bauweise von sich aus normgerechten Schallschutz, auch hier erf√ľllt Porenbeton bereits in einschaliger Bauweise alle gesetzlichen Anforderungen.
Professionelle Systempartner

Ergänzt wird das Selbstbausystem durch einfach zu verarbeitende Systembauteile von Markenherstellern wie YTONG, Erlus, Roto, Braas, Dennert und vielen mehr.